Cray ist nicht gleich Cray, XE != XT, HLRS != UDE

In Stuttgart am Höchstleistungsrechenzentrum HLRS wurde jetzt der schnellste Supercomputer Deutschlands offiziell für die Nutzer freigegeben. Am HLRS wird ein Supercomputer der Firma Cray eingesetzt, eine Cray XE6 namens Hermit. Auch die Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen setzen für das wissenschaftliche Rechnen eine Cray ein.

Ein Vergleich (alle Daten zum Zeitpunkt der Installation):

  HLRS
XE6
UDE
XT6m
Installation 12.2011 05.2010
Platz TOP500 12 447
Platz in Deutschland 1 23
Rechenknoten 3552 172
Verbindungsnetz zwischen den Rechenknoten Cray Gemini Cray SeaStar 2+
Rechenknoten 3552 172
Cabinets 38 2
Prozessortechnologie pro Rechenknoten 2 AMD Interlagos 2.3 GHz mit je 16 Rechenkernen pro Rechenknoten 2 AMD Magny-Cours 1.9 GHz mit je 12 Rechenkernen
Peak Performance 1.045 PFlops 0.031 PFlops
Arbeitsspeicher 126 TByte 5,5 TByte
Festplatte 2,7 Petabyte 15 TByte
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Trends & Entwicklungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.