Sicherheit bei der Dropbox

Viele v.a. Smartphone- und iPad-Nutzer greifen zum Sichern von Dateien in der Cloud auf die Dropbox zurück (www.dropbox.com).  Bequem kann man kostenlos bis zu 2 GB Daten hinterlegen und von allen Geräten, auf denen man die Dropbox eingerichtet hat, zugreifen.

Nun ist auch die Dropbox wegen Sicherheitsproblemen ins Gerede gekommen: es geht darum, dass Mitarbeiter/-innen auf Kundendaten zugreifen können oder anders ausgedrückt unzureichende Verschlüsselung.

Zur Stellungnahme von Dropbox und evtl. Alternativen zu diesem Dienst erschien heute dieser Artikel: http://web.de/magazine/digitale-welt/internet/12804362-wie-sicher-ist-dropbox.html#.A1000109

Dieser Beitrag wurde unter Anwendungen & Dienste veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>