openHPI zu Datenschutz u.a.

Onlinekurs zu Process Mining gerade gestartetGestern ist der englischsprachige zweiwöchige Onlinekurs zum Thema Process Mining gestartet, geleitet von den Professoren Mathias Weske (HPI) und Henrik Leopold (KLU). Beginnend mit dem allgemeinen Verständnis von Geschäftsprozessen lernen Teilnehmer:innen die wichtigsten Konzepte des Process Mining und deren Zusammenhänge kennen. Dazu gehören die Erzeugung von Ereignisprotokollen, die Erkennung von Prozessmodellen, die Prozessverbesserung und die Konformitätsprüfung. Nehmen Sie jetzt teil und schließen Sie den Kurs mit einem Leistungsnachweis ab.

Kurzentschlossene können sich hier anmelden: https://open.hpi.de/courses/processmining2021

Datenschutz für Einsteigerinnen und Einsteiger
Im Kurs mit HPI‐Justiziarin Dr. Ina Haarhoff lernen Sie ab dem 26. Mai die Basics des Datenschutzes. Im vierwöchigen deutschsprachigen Kurs erfahren Sie, welche technisch-organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen sind, um den Anforderungen des Datenschutzes gerecht zu werden. Außerdem erfahren Sie, was im Falle einer Datenpanne in Ihrem Unternehmen zu tun ist, um empfindliche Strafen zu vermeiden.

Der Kurs richtet sich vor allem an Startups und andere junge Unternehmen. Vorwissen ist nicht erforderlich.

Interesse geweckt? Dann sehen Sie sich hier den Trailer zum Kurs an und schreiben Sie sich gleich ein: https://open.hpi.de/courses/datenschutz2021

Bildungsplattform für E-Government erweitert im Mai ihr kostenloses Lernangebot
Der eGov-Campus, die deutsche Bildungsplattform für E-Government, startet am 31. Mai seinen zweiten offenen Online-Kurs. Im Kurs Verwaltungsportale führen Prof. Dr. Isabella Proeller von der Universität Potsdam und Prof. Dr. Tino Schuppan in das Thema E-Government ein, das neue Zugangsmöglichkeiten zu öffentlichen Dienstleistungen und Beteiligungsprozessen geschaffen hat. Verwaltungsportale gelten in diesem Zusammenhang als zentraler Zugangs- und Einstiegspunkt zur Verwaltung. Das Modul vermittelt, welche Leitprinzipien bei der Gestaltung gelten und welche Anforderungen für die erfolgreiche Umsetzung moderner Zugangsservices in mehrstufigen Systemen notwendig sind.

Quelle: openHPI Newsletter vom 6.5.21

Dieser Beitrag wurde unter Datenschutz, E-Administration veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>