Universitätsarchiv – Die Universiade erstmalig in Deutschland (1989)

Während Olympia als internationale Multisportveranstaltung wohl jedem ein Begriff sein mag, so wird nicht jedem bewusst sein, dass es auch eine Universiade gibt. Die seit 1959 alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung bildet das studentische Pendant zu den Olympischen Spielen. Sie ist die zweitgrößte Multisportveranstaltung der Welt.

2021.04.30 - Blog, Twitter 1 (D 09.1.38 - Nr. 116)

 

Im Sommer 1989 fand die Universiade erstmalig in Deutschland statt – und zwar in Duisburg. Nachdem Sao Paulo kurzfristig als Ausrichtungsort abgesprungen war, blieben den Organisator:innen nur knapp viereinhalb Monate Zeit, um die Veranstaltung vorzubereiten.

 

Die 3.000 Teilnehmer:innen aus 93 Ländern gingen in den Disziplinen Rudern, Fechten, Basketball und Leichtathletik an den Start. Insgesamt 178 Medaillen wurden im Rahmen der 66 Wettbewerbe verteilt.

2021.04.30 - Blog, Twitter 2 (D 09.1.38 - Nr. 119)

In typisch olympischer Manier wurde auch die Universiade mit einer farbenfrohen und ausgelassenen Eröffnungsfeier eingeleitet. Neben Tanzgruppen, die u.a. durch Darsteller:innen des Bochumer Kultmusicals „Starlight Express“ unterstützt wurden, bildete die Entzündung der Universiade-Flamme im Duisburger Wedau-Stadion das Highlight. Anschließend eröffnete der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl die 15. Universiade, welche insgesamt von knapp 500.000 Menschen besucht wurde.

In diesem Jahr soll die Universiade im chinesischen Chengdu stattfinden, 2023 im russischen Jekaterinburg. Für 2025 stehen die Chancen gut, dass die Veranstaltung nach 36 Jahren wieder in Deutschland stattfindet – mit Düsseldorf, Essen und Duisburg als potentielle Zentren sogar erneut ganz in der Nähe.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Universitätsarchiv | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Testzugriff auf das Online-Kursangebot des Verlags SAGE

20210414_131945

 

Bis 26.05.2021 ist der Testzugriff auf SAGE Campus freigeschaltet.

 

 

 

Die E-Learning-Plattform bietet Zugriff auf englischsprachige Online-Kurse zu folgenden Themen:

  • Mit Informationen umgehen: inkl. kritische Bewertung von Informationen
  • Datenkompetenz: inkl. statistische Signifikanz und Datenvisualisierung
  • Data Science: inkl. Programmierung in R und Python und Textanalyse
  • Forschen: Präsentieren von Forschungsergebnissen und entwickeln von Forschungsfragen
  • Publizieren: Wie schreibt man einen Artikel und wie funktioniert der Publikationsmarkt?

SAGE

 

  1.  Aktivieren Sie VPN.
  2. Gehen Sie auf https://classroom.sagepub.com/
  3. Registrieren Sie sich: Wählen Sie den Button „Register“. Es öffnet sich die folgende Registrierungsmaske (erscheint diese nicht, prüfen Sie, ob der VPN-Client verbunden ist und öffnen Sie ein neues Browserfenster). Geben Sie Ihre UDE-Mailadresse an; das Passwort ist frei wählbar.

 

 

Den User Guide („Learners Guide“) finden Sie unter https://campus.sagepub.com/information-for-learners. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise unter https://uk.sagepub.com/en-gb/eur/privacy-policy und teilen Sie uns per Mail an information.ub@uni-due.de mit, wenn Ihr Account vor Ende des Testzeitraums gelöscht werden soll.

Denken Sie außerdem daran, die erlangten Bescheinigungen über abgeschlossene Online-Kurse spätestens am 19.5. herunterzuladen, da nach dem Ende des Testzeitraums kein weiterer Zugriff mehr möglich ist.

Sie möchten lieber deutschsprachige Online-Kursen und Videos nutzen? Das (Online-)Kursangebot der Universitätsbibliothek finden Sie unter https://www.uni-due.de/ub/schulung/schulung.php; außerdem können Sie in Primo nach „Lehr-Videos“ filtern und haben so u.a. Zugriff auf das Angebot von LinkedIn Learning.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

01. Mai – Feiertag

1.Mai

Am Samstag, dem 1. Mai bleiben die Fachbibliotheken geschlossen. Ab Montag sind wir wieder per Mail, Telefon, auf unseren Social-Media-Kanälen und in unserem Videochat für Ihre Fragen da. Kontaktinfos

Alle Infos zu Click & Collect

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzgesagt: Primo – Hier beginnt jede Recherche

MännchenLupe soloSie fragen sich, wie Sie geeignete Literatur finden?
Sie fragen sich, warum Sie nichts zu Ihrem Thema finden?

Stellen Sie sich doch zuerst folgende Fragen:

  • Was suche ich eigentlich?
  • Wo suche ich?
  • Wie suche ich?

Das Was ist die Publikationsform. Bücher, Zeitschriftenartikel, Statistiken, Normen … Je nach Form gestaltet sich die Suche unterschiedlich.
Das Wo sind die Informationsmittel.  Der Bibliothekskatalog, überregionale Kataloge, Datenbanken ….
Das Wie sind die Suchinstrumente. Synonyme, grammatikalische Endungen, Abkürzungen usw. bringen neue, andere, mehr Treffer.

Daraus ergeben sich dann die geeigneten Suchstrategien.
In dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen die Basics anhand unseres Katalogs Primo.

Wann: Donnerstag, 29.04. um 12:00 Uhr
Wo: Direkt zum Kursraum in ZOOM

Der Beitrag ist Teil der Reihe
“Kurzgesagt! 30-Minuten-Recherchetipps für eine bessere Hausarbeit”
Die nächsten Themen und Termine

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fragen? Antworten jetzt auch im Videochat

UB-Maskottchen_Videokonferenz

Die Beratungen an der Informationstheke vor Ort sind zurzeit ja leider nicht möglich. Daher bieten wir nun zusätzlich zu unserer Beratung per Telefon, E-Mail und Social Media auch einen Videochat an.

Montags – freitags von 11:00 – 15:00 Uhr erreichen Sie uns zusätzlich live per Zoom.

Kommen Sie gerne und ganz ohne Anmeldung vorbei.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Kurzgesagt: Citavi und Word – Zwei die sich lieben

Citavi WordCitavi und Word. Warum lieben die beiden sich?

Wir zeigen, wie Sie Ihr Citavi-Projekt mit Word verknüpfen und alle Inhalte einfach und sicher in Ihrem Dokument nutzen können.

  • Referenzen per Mausklick einfügen
  • vorbereitete Zitate einfach übernehmen
  • Literaturverzeichnis formatieren
  • eine Literaturliste per Knopfdruck erstellen

Die Veranstaltung ist Teil unserer Reihe
Kurzgesagt: 30-Minuten-Recherchetipps für eine bessere Hausarbeit

Wann?  Freitag, 23.04.2021, 14:00 Uhr
Wo?  Link zum ZOOM-Raum

Word Icon Quelle:
‘Bild: Flaticon.com’. Dieses Cover wurde unter Verwendung von Ressourcen von Flaticon.com erstellt

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Information – erweiterte Öffnungszeiten / Schließungstage

IMG_2853.PNG
Ab dem 24.04.2021 haben wir auch samstags von 10:00-18:00 Uhr geöffnet.

Ab nächster Woche gelten dann folgende Öffnungszeiten für click + collect
montags – samstags 10:00-18:00 Uhr

 

 

 

 

Bitte beachten: Aufgrund der Systemumstellung bleiben am Freitag, dem 16.4. bis einschließlich Montag, den 19.4. alle Fachbibliotheken geschlossen!

Aber, wir sind natürlich trotzdem für Sie erreichbar:
telefonisch: 0203/379-2010 und 0201/183-3727
per Mail: information.ub@uni-due.de
und auf allen unseren Social-Media-Kanälen.
Immer montags – freitags von 8:00-16:00 Uhr

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Breaking Bib News | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Kurzgesagt: Citavi meets Google Scholar

citavi google scholar

 

Google Scholar – die wissenschaftliche Suchmaschine mit dem größten Index – und Citavi, wie funktioniert die Zusammenarbeit?

In diesem Kurzgesagt zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre gefunden Treffer und vorhandene PDFs bequem per Mausklick aus Google Scholar in Ihr Citavi-Projekt importieren und dort bearbeiten können.

Die Veranstaltung ist Teil unserer Reihe
Kurzgesagt: 30-Minuten-Recherchetipps für eine bessere Hausarbeit

Wann?  Freitag, 16.04.2021, 14:00 Uhr
Wo?  Link zum ZOOM-Raum

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzgesagt: Publikationen mit Creative-Commons-Lizenzen – Was darf ich? Was muss ich?

Screenshot_CC_Lizenzen

Bei Creative-Commons-Lizenzen (kurz CC-Lizenzen) handelt es sich um sogenannte „freie Lizenzen“ oder auch „Jedermann-Lizenzen“. Jedermann? Ja, auch Sie dürfen sich angesprochen fühlen!

Denn egal, ob Sie selber Urheber:in eines Werkes sind oder mit einem fremden Werk arbeiten möchten, die Creative-Commons-Lizenzen stellen ein nützliches Tool dar.

Sie bieten Vorteile für

* Urheber:innen, weil Sie damit eine einfache Möglichkeit haben, die Allgemeinheit über die festgelegten Nutzungsbedingungen zu informieren.

* Nachnutzer:innen, weil Sie unmittelbar erkennen können, was Sie mit einem Werk tun dürfen und was nicht, ohne dass Sie nachfragen müssen.

Damit Sie aus den CC-Lizenzen einen möglichst großen Nutzen ziehen können, betrachten wir in dieser Veranstaltung gemeinsam anhand Ihrer Interessen, was Sie bei der Anwendung von CC-Lizenzen bzw. der Nachnutzung von CC-lizenzierten Werken beachten sollten.

Link zur Präsentation

Die Veranstaltung ist Teil unserer Reihe
Kurzgesagt: 30-Minuten-Recherchetipps für eine bessere Hausarbeit

Wann?  Mittwoch 14.04.2021 um 11:00 Uhr
Wo?  Link zum ZOOM-Raum

-A.Keusemann-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Library Basics in a ZOOM meeting

Englische Schulung ENB_400

 

 

 

 

 

Content?

  • Searching Primo, our online catalogue
  • Your personal library account
  • Renewal and reservation of media
  • The library’s stocks and shelfmarks
  • Lending and registration modalities

When?     Tuesday, 13th April, 3 pm – 4 pm
Where?    The course takes place via ZOOM

Click here to sign up
(Registration is possible until the day before)

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar