Kunst trifft Didaktik trifft Nachhaltigkeit

Digitale Ausstellung „Learning for Change“

Ob mit dem eigenen Gesicht als Medium, einer wandelbaren Plastiktüte oder mit Hilfe einer Portion Altglas – mit ihren Kurzfilmen bewegen sich die Studierenden im Spannungsfeld zwischen Kunstdidaktik und Nachhaltigkeit. „Nachhaltigkeit ist schon lange kein Zukunftsthema mehr. Es ist wichtig, dass die Auseinandersetzung mit Umwelt und Umweltschutz auf allen Ebenen stattfindet – nicht zuletzt im Kunstunterricht“, sagt Vertr. Prof. Dr. Maren Ziese, die die beiden Projektseminare des Institutes für Kunst konzeptionell leitete. Ein Semester lang haben die Studierenden an ihren Werken gearbeitet und dabei ganz unterschiedliche Ansätze entwickelt, Kunstdidaktik und Nachhaltigkeit zusammenzubringen. Luisa Zahn betreute als Tutorin die zweite Studierendengruppe und freut sich, dass die eingereichten Ergebnisse so divers sind: „Einige sind das Thema eher abstrakt und künstlerisch angegangen, andere haben kleine How-To-Videos erstellt, wieder andere beziehen sich direkt auf den schulischen Kontext.“ Allen Stop-Motion-Filmen ist jedoch gemeinsam, dass sie vermitteln: „unsere Zukunft fängt in der Gegenwart an“– und dass Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Partizipation dabei eine zentrale Rolle spielen.

Passend zum Online-Semester und im Sinne der Förderung von digitalem Lernen und Lehren wird die Universitätsbibliothek die Stop-Motion-Videos als Online-Ausstellung zeigen. Die Ausstellungseröffnung findet am 12.07.2021 um 18:00 Uhr als Zoom-Veranstaltung statt. Hier geht es zur Anmeldung.

Ab dem 13.07.2021 können alle Interessierten die Online-Ausstellung der Bibliothek besuchen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Neues Format für Lehrende: Die digitale KaffeebUDE

fittosize__250_161_d8f227bb9fd00b2ed5198c8d3f1d0e01_kaffebude_eckigMit dem informellen Format der digitalen KaffeebUDE möchte die E-Learning-Allianz der UDE Lehrenden die Möglichkeit bieten, sich in zwangloser Atmosphäre über Ihre Erfahrungen und Herausforderungen während der digitalen Semester auszutauschen.

Zu jedem Termin gibt es einen kurzen thematischen Input einer Kollegin oder eines Kollegen geben, der als Gesprächsanlass dient.

Am 13. Juli 2021 (10.00 – 11.00 Uhr) referiert Professor Dr. Sebastian Schlücker von der Fakultät Chemie über das Thema

Quiz-Abfragen mittels ARS: Aktivierung von Studierenden während einer Online-Vorlesung“.

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.uni-due.de/e-learning/kaffeebude.php

Die KaffeebUDE wird über BigBlueButton durchgeführt und ist auch für Lehrende der UA Ruhr geöffnet.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

E-Books von Bloomsbury

Im Rahmen der Initiative E-Books.NRW ist ein weiteres Produkt ausgehandelt worden:

Ab sofort sind ca. 14.000 E-Books auf der Plattform des Verlages Bloomsbury freigeschaltet https://www.bloomsburycollections.com/ . Diese E-Books stehen bis zum 31.12.2023 zur Verfügung.

Danach werden – wie üblich bei EBS-Projekten – stark genutzte E-Books zum dauerhaften Zugriff ausgewählt.

Mehr zu unseren E-Book-Paketen unter https://www.uni-due.de/ub/abisz/ebook.php

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Schreib einen Kommentar

Maskenpflicht in der UB

Ab 01.07.2021 gilt die

Maskenpflicht

wieder überall in der Bibliothek.

Auch an den Arbeitsplätzen!

Die Hochschule hat für den Campusbetrieb engere Regeln beschlossen, als von der CoronaSchVO vorgegeben.
In allen Veranstaltungen wie Vorlesungen und Prüfungen muss weiterhin eine Maske getragen werden, unabhängig davon, ob der Mindestabstand eingehalten wird.

Diese Regelung werden wir – wie von der Hochschule vorgegeben – auch in der Bibliothek anwenden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Breaking Bib News | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Publication Days: Informationen effizient verwalten

Der professionelle Umgang mit dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi

fittosize__1200_0_43795f7d70e4377fc421748f99300686_190214_publicationdays_banner_1920x1080-01

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Quellenangaben und Textstellen erfassen, verwalten, strukturieren, teilen und korrekt zitieren können, ohne den Überblick zu verlieren. Sie üben den Umgang mit Text- und Bildzitaten im Zusammenspiel mit Citavi, das Erstellen von Literaturverzeichnissen und das Erzeugen automatisierter Quellennachweise im Zitationsstil in Ihrem Text.

Rahmendaten

  • Termin: Do, 15.07.2021, 10.00–13.30 Uhr
  • Raum: Online via Zoom
  • Dozentin: Sabine Neubauer, Beate Baurmann, Talea van Lengen
  • Zielgruppe: Doktorand*innen der Universität Duisburg-Essen
  • Max. 20 Teilnehmer*innen

Bitte melden Sie sich bis einschließlich 08.07.2021 hier für die Veranstaltung an: https://eveeno.com/citavi-21

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Neue E-Books zur Pädagogik vom Springer-Verlag

Logo Springer Verlag


UDE-Angehörige haben Zugriff auf Springer Education

Enthalten sind rund 450 englischsprachige E-Books zum Thema Erziehung/Pädagogik aus dem Jahr 2020.

-A. Keusemann-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Buchtipp | Schreib einen Kommentar

Neues Online-Seminar Citavi: „Output – so zitieren Sie Ihre Quellen beim Schreiben mit dem Word Add-in“

citavi_logo_190Ab Juni 2021 bietet die Universitätsbibliothek zwei verschiedene Kurse für die Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi an.

In Teil 2 „Output – so zitieren Sie Ihre Quellen beim Schreiben mit dem Word Add-in“ liegt der Fokus aus dem Word Add-in. Das Add-in verbindet Ihr Citavi Projekt mit Word, es fügt Referenzen aus Citavi mit wenigen Klicks in den Text ein und generiert ein Literaturverzeichnis.

Inhalte:

  • Die Gliederung aus Ihrem Projekt in Ihr Word-Dokument übernehmen
  • Zitationsstil finden und auswählen
  • Einzelnachweise/Mehrfachnachweise mit verschiedenen Optionen einfügen
  • Formatierungen vornehmen

Im Anschluss an den etwa 30-minütigen Theorieblock besteht in einer anschließenden Übungseinheit die Möglichkeit, die verschiedenen Optionen des Word Add-in auszuprobieren.

Die nächsten Termine:
Donnerstag, 01.07.2021, 14:15 – 15:15
Dienstag, 06.07.2021, 13:00 – 14:00
Mittwoch, 28.07.2021, 14:15 – 15:15

Anmeldung: https://www.uni-due.de/ub/schulung/citavi.php

Die Seminare „Input“ und Output“ können zeitversetzt und voneinander unabhängig besucht werden. Einmal pro Monat finden beide Seminare an einem Tag statt: der nächste Termin für diesen Citavi-Kombi-Kurs ist der 06.07.2021. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für beide Kursteile separat erfolgen muss.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks | Schreib einen Kommentar

Kurzgesagt: Citavi meets Google Scholar

citavi google scholar

Google Scholar – die wissenschaftliche Suchmaschine mit dem größten Index – und Citavi, wie funktioniert die Zusammenarbeit?

In diesem Kurzgesagt zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre gefunden Treffer und vorhandene PDFs bequem per Mausklick aus Google Scholar in Ihr Citavi-Projekt importieren und dort bearbeiten können.

Die Veranstaltung ist Teil unserer Reihe
Kurzgesagt: 30-Minuten-Recherchetipps für eine bessere Hausarbeit

Wann?  Freitag, 02.07.2021, 10:00 Uhr
Wo?  Link zum ZOOM-Raum

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Library Basics in a ZOOM meeting

Englische Schulung ENB_400

 

 

 

 

Content?

  • Searching Primo, our online catalogue
  • Your personal library account
  • Renewal and reservation of media
  • The library’s stocks and shelfmarks
  • Lending and registration modalities

When?     Tuesday, 29th June, 3 pm – 4 pm
Where?    The course takes place via ZOOM

Click here to sign up
(Registration is possible until the day before)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Neues Online-Seminar Citavi: „Input – so füllen Sie ein Citavi Projekt! Gewusst wie …“

citavi_logo_190Ab Juni 2021 bietet die Universitätsbibliothek zwei verschiedene Kurse für die Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi an.

In Teil 1 „Input – so füllen Sie ein Citavi Projekt! Gewusst wie …“ stellen wir Ihnen das Programm vor und üben gemeinsam, wie Sie Ihr Projekt mit Literatur füllen und strukturieren können.

Inhalte:

  • Projekt anlegen
  • Referenzen aus Primo importieren
  • Referenzen aus einer Datenbank importieren
  • Literatur mittels Gliederung ordnen
  • Zitate und Wissenselemente erfassen und strukturieren

Das Seminar besteht aus einem etwa einstündigem Theorieblock und einer optionalen anschließenden Übungseinheit, in der das eben gelernte Wissen angewendet und vertieft werden kann.

Die nächsten Termine:
Donnerstag, 24.06.2021, 10:15 – 11:45 Uhr
Dienstag, 06.07.2021, 10:15 – 11:45 Uhr

Anmeldung: https://www.uni-due.de/ub/schulung/citavi.php

Informationen zu Teil 2 „Output – so zitieren Sie Ihre Quellen beim Schreiben mit dem Word Add-in“ im Blog

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks | Schreib einen Kommentar