Maskenpflicht in der UB

Ab 01.07.2021 gilt die

Maskenpflicht

wieder überall in der Bibliothek.

Auch an den Arbeitsplätzen!

Die Hochschule hat für den Campusbetrieb engere Regeln beschlossen, als von der CoronaSchVO vorgegeben.
In allen Veranstaltungen wie Vorlesungen und Prüfungen muss weiterhin eine Maske getragen werden, unabhängig davon, ob der Mindestabstand eingehalten wird.

Diese Regelung werden wir – wie von der Hochschule vorgegeben – auch in der Bibliothek anwenden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Breaking Bib News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Maskenpflicht in der UB

  1. tom sagt:

    Ich finde es unverständlich, dass man in der Bibliothek noch immer eine Maske tragen muss. Viele gehen mittlerweile mit ihren Lernsachen in die Mensa da man da keine Maske tragen muss und zusätzlich in kleinen Gruppen lernen kann was ebenfalls nicht möglich ist in der Uni Bibliothek. Ich würde es befürworten dass in Zukunft die Regeln der Bibliothek der gegenwärtigen Pandemiegeschehnisse angepasst werden.

    • bib sagt:

      Hallo,
      wir richten uns nach den Entscheidungen der Hochschule. Die Bibliotheksleitung ist im ständigen Austausch mit der Hochschulleitung. Sobald die Hochschule eine neue Entscheidung fällt, können wir als Bibliothek diese anwenden.
      Viele Grüße

  2. Tamer Emira sagt:

    Ab heute gibt es neue Lockerung in NRW, darf ich fragen, warum muss die Maske überall in Bibliotheken getragen wird, trotz gibt es genug Abstand zwischen Lern und Arbeitsplätze

    • bib sagt:

      Hallo,
      wir richten uns nach den Entscheidungen der Hochschule. Diese hat strengere Regeln für den Campusbetrieb beschlossen, somit auch für den Betrieb der Bibliothek. Sobald die Hochschule eine neue Entscheidung fällt, können wir als Bibliothek diese anwenden.
      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar zu tom Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.