UB bewirbt sich für UDE Diversity Preis

WegeZumWissen16x11Unterstützungsservice für Studierende mit Sehbeeinträchtigung: UB bewirbt sich für UDE Diversity Preis

Mit unserem Konvertierungsservice für Studierende mit Sehbeeinträchtigung haben wir uns für den UDE Diversity Preis 2021 beworben. Unser Konvertierungsangebot soll einen aktiven Beitrag zur Chancengleichheit an der UDE leisten.

Wir unterstützen Studierende mit Sehbeeinträchtigung dabei, Lehrmaterialien so aufzubereiten, dass sie ohne Nachteile mit ihnen arbeiten können. Dazu konvertieren wir z.B. von einem PDF-Format in lesefreundliche EPUB-, Word- oder andere benötigte Formate. Da keine Optical Character Recognition Software (OCR) fehlerfrei arbeitet, ist es wichtig, dass alle Texte Wort für Wort Korrektur gelesen werden. Manche Sonderzeichen, wie die phonetischen Zeichen aus dem IPA Alphabet sowie Textauszeichnungen (Farben, Unterstreichungen) lesen die Screenreader nicht ohne Weiteres vor. Auch Abbildungen verarbeiten OCR-Programme nicht – eine gewissenhafte, schriftliche Beschreibung ist häufig notwendig. Deshalb gehen wir bei der Konvertierung jedes einzelnen Dokuments genau auf die Bedürfnisse der/des Studierenden ein.

Wurde unser Service ursprünglich aufgrund eines konkreten Einzelbedarfs entwickelt, hat er sich nun verstetigt. Gerade aufgrund der Corona-Pandemie und der damit hauptsächlich digital stattfindenden Lehre hat unser Konvertierungsangebot noch einmal an Bedeutung gewonnen: Denn auch in Videos eingebundene Präsentationen müssen oft aufbereitet werden, damit sehbeeinträchtigte Studierende mit ihnen arbeiten können.

Mit der Bewerbung in der Kategorie „Diversity-Engagementpreis“ möchten wir auf unseren Service aufmerksam machen und Studierende mit Behinderungen dazu einladen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn wir sie unterstützen können.

Weitere Infos zu unseren Services für Nutzer:innen mit Behinderung gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>