NEU: Zugang zu mehr als 100.000 zusätzlichen E-Books

Ab sofort können alle Hochschulangehörigen auf das gesamte E-Book-Portfolio des Wissenschaftsverlages de Gruyter (rund 85.000 E-Books) und auf das Angebot von Preselect.media (rund 25.000 E-Books aus 39 Verlagen, darunter z.B. Beltz, Kohlhammer und Campus) zugreifen.

Es dauert ein bisschen, bis die E-Books auch in Primo zu finden sind (im Februar sollte es so weit sein).

ebookBis dahin kann das neue Angebot aber schon über die Plattformen der Anbieter genutzt werden:

> zu De Gruyter

> zu Preselect.media


Aufgepasst:

Für den Zugang muss eine VPN-Verbindung bestehen!

Neben den kompletten aktuellen E-Book-Inhalten der genannten Anbieter werden in den nächsten drei Jahren auch die sukzessiv hinzukommenden Neuerscheinungen zur Verfügung stehen.

Zugriff zu diesen E-Books haben wir, weil die Landesregierung im Rahmen der Initiative E-Books.NRW eine Fördersumme von 40 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Von diesen Mitteln profitieren 41 Einrichtungen in NRW über einen Zeitraum von drei Jahren. NRW reagiert damit auf den durch die Corona-Pandemie gesteigerten Bedarf nach elektronischen Medien in Studium und Lehre.

Übrigens: die am meisten nachgefragten Titel werden nach Ablauf der Laufzeit automatisch dauerhaft erworben!

Fragen zum Angebot?
Unser Info-Team hilft gern.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>