Buchtipp: White Supremacy – Die weiße Macht

tomb of the unknown racist250

 

 

 

 

 

 

 

Der rechte Terrorismus und Rassismus in den USA hat Ellens Leben geprägt, denn ihr geliebter Bruder ist ein (mutmaßlich) toter Aktivist der Bewegung „Silent Brotherhood“. Warum wurde aus dem empfindsamen Buddhisten ein eiskalter white supremacist, der seine aus Vietnam geflohene Frau und seine Tochter plötzlich mit Abscheu betrachtete?

Zwanzig Jahre später werden nun die kleinen Kinder seiner Tochter von der „Silent Brotherhood“ entführt und Ellen eilt ihrer Nichte zur Hilfe.

Boyd, Blanche M.: Tomb of the Unknown Racist : a novel. Counterpoint Press, 2019.
E11 ELQB3777
-A.Keusemann-

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.