Weihnachtskolloquium an der UDE

Weihnachtskolloquium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Astronomische Spuren erloschener Kulturen – Forschungsabenteuer Archäoastronomie

Dr. Burkard Steinrücken
Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen und Gesellschaft für Archäoastronomie e.V.

Schon vor Jahrtausenden beobachteten Menschen die Sonne, den Mond, die Sterne und die Planeten. Sie errichteten Bauwerke mit astronomischer Orientierung, entwickelten Zeitrechnungssysteme und verknüpften die Erscheinungen am Sternenhimmel mit ihren mythologischen und religiösen Weltvorstellungen. Mit der Untersuchung des astronomischen Wissens alter Kulturen befaßt sich die „Archäoastronomie“.

Ausgehend von der Himmelsscheibe von Nebra, Stonehenge und anderen astronomisch orientierten Baudenkmälern der Steinzeit werden der keltische Kalender von Coligny, der antike Planetariumsmechanismus von Antikythera und die synodischen Venuserscheinungen behandelt. Den Abschluß bildet eine kleine Betrachtung zum Stern von Bethlehem – der in der Bibel beschriebenen Himmelserscheinung zur Geburt des Jesuskindes. (Text der Webseite)

Physikalisches Kolloquium der Fakultät für Physik
Campus Duisburg, Mittwoch 19.12.2018   13:00 Uhr
Saal MC122.  Ab 12:45 Uhr Empfang bei Kaffee und Gebäck

-A.Keusemann-

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>