Assmann-Eheleute erhalten den Friedenspreis des deutschen Buchhandels

20181205_144026In diesem Jahr ging der Friedenspreis des deutschen Buchhandels an Aleida und Jan Assmann.

Letztes Jahr erhielt Margaret Atwood den Friedenspreis des deutschen Buchhandels, wir berichteten hier darüber.

20181205_144419Anlässlich dieses Ereignisses haben wir eine Sammlung von Buchtiteln der Assmann-Eheleute bestellt und in unseren Bestand aufgenommen. Hier gehts zur Liste. Die zuletzt bestellten Assmann-Titel sind ab dem 18.12.18 ausleihbar

Auf der Homepage des Friedenspreises findet sich ein schöner Artikel. Unter anderem steht dort:

Der Laudator Hans Ulrich Gumbrecht stellte die „zweistimmige Lebensleistung“ der Preisträger heraus, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Talente eine „zweifache Energie“ entwickelten. „Der nüchternen Klarheit von Aleidas Gedanken und Aleidas Sprache ist es gelungen, das vielleicht in einer Zeit allzu großspuriger Theorieentwürfe verspielte Recht wieder zu erringen, gehört und ernstgenommen zu werden.“

Mehr davon? Dann klicken Sie hier und lesen den ganzen Beitrag.

-S. Danker-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Buchtipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.