Buchtipp: Die Vegetarierin

vegetarierin400

Han Kang. Die Vegetarierin.     E11 HEUH1035

„Ich hatte einen Traum.“ Mehr sagt die junge Frau nicht als sie plötzlich keine tierischen Produkte mehr essen will. Ihr gefühlloser Ehemann, ihr gewissenloser Schwager und ihre überforderte Schwester erzählen, wie sie sich von da an immer mehr in ihre eigene Welt zurückzieht. Eine verstörende Geschichte aus Südkorea, fesselnd erzählt.

Literatur außerhalb von Nordamerika und Europa hat es schwer. Im Ursprungsland schon 2007 erschienen, wurde dieses Buch erst durch die Übersetzung ins Englische 2015 in Europa bekannt, auch weil es den renommierten International Man Booker Prize erhielt. Danach erst wurde es in elf weitere Sprachen übersetzt.

^ak

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Buchtipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>