Jahrestag: 28. Juli 1914

Am 28. Juli 1914 begann der Erste Weltkrieg mit der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien. Doch der Krieg spielte sich nicht nur dort ab, wo Armeen operierten und Schlachten geschlagen wurden – auch im Ruhrgebiet und am Niederrhein war er spürbar.

Elf Geschichtsstudierende der UDE gingen auf Spurensuche und durchforsteten die Archive ihrer Heimatstädte. (UDE-Pressemeldung)
Der Erste Weltkrieg und die Städte : Studien zur Rhein-Ruhr-Region. Becker, Frank [Hrsg.] 2015

Ein weiterer Sammelband mit Arbeiten von Studierenden berichtet u.a. von der Stimmungslage der Duisburger und Essener bei Ausbruch des Krieges:
Der Erste Weltkrieg an Rhein und Ruhr : Facetten der Heimatfront. Frank, Simone [Hrsg.]. 2015

der erste weltkrieg an rhein und ruhr2

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.