"Ins Unendliche geschrieben": Ausstellung zu Grimmelshausen

AusstellungsplakatBis zum 13.12.2013 ist in der Fachbibliothek GW/GSW eine Ausstellung über Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen zu sehen.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 6.11.2013 um 16:00 Uhr statt.

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1622-1676) war einer der wichtigsten deutschen Autoren des 17. Jahrhunderts und gilt als einer der großen Erzähler der Weltliteratur. 

Unter den Ausstellungstücken sind echte Raritäten wie zwei Grimmelshausen-Ausgaben aus den Jahren 1670 und 1684 sowie Tommaso Garzonis „Piazza universale“ von 1641.

Prof. Dr. Jörg Wesche hat die Ausstellung gemeinsam mit Studierenden in einem literaturwissenschaftlichen Seminar erstellt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.