Strategic Development Goals and Bibliometric Analysis

2018-10-17_ARBI_SDGIch hatte in der Vergangenheit bereits über Aurora berichtet. (Das nächste Treffen wird Ende November in Antwerpen stattfinden). Heute geht es um die strategischen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen und die bibliometrischen Analyse von Publikationen anhand der 17 Entwicklungsziele. Maurice Vanderfesten aus Amsterdam (Vrieje Universiteit) hat ein Tool entwickelt, dass auf Microsoft Power BI (BI steht für Business Intelligence) basiert und Zitatationsdatenbanken nutzt, um die Sichtbarkeit und den Einfluss von Forschungsergebnissen in den 17 Kategorien (Entwicklungsziele) zu messen. Das Bild oben zeigt einen Screenshot der Webseite des Projekts (ein bisschen runterscrollen zum Abschnitt “Bibliometric Tool”, dann kann man die einzelnen Folien mit den Navigationsschaltflächen durchklicken). Der Screenshot zeigt die Folie “Opportunities and Strong Papers on SDG”. Die UDE schneidet hier zwar (noch) schlecht ab. Aber angesichts des Times Higher Education Rankings (siehe nachfolgende Graphik) und einem Rang von 190 (in der Welt) ist hier Gelassenheit angesagt – zumal das Bibliometriewerkzeug noch verbessert wird und sich in der Testphase befindet. Die UB ist hier mit ihrer bibliometrischen Kompetenz an der Entwicklung beteiligt und einer der Partner.

2018-10-17_THE_UDEQuelle: THE (gleicher Link wie im Text)

Nachtrag vom 23.10.2018:

Im Newsletter der VU Amsterdam wird ebenfalls ein Vergleich der Aurora Universitäten berichtet: http://public1.tripolis.com/preview?AUpN1p2l9VbQBpqyCLJp1n7pL1mG6U2YjLuLMDEz3xVoHy5Xn*FU2G_Fr4RjLIV*z#content20. Er basiert auf dem Times Higher Education Rankging (THE).

Dieser Beitrag wurde unter Forschung digital veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Strategic Development Goals and Bibliometric Analysis

  1. Hubert Klüpfel sagt:

    Im Newsletter der VU Amsterdam wird ebenfalls ein Vergleich der Aurora Universitäten berichtet: http://public1.tripolis.com/preview?AUpN1p2l9VbQBpqyCLJp1n7pL1mG6U2YjLuLMDEz3xVoHy5Xn*FU2G_Fr4RjLIV*z#content20. Er basiert auf dem Times Higher Education Rankging (THE).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>