Was ist Mahara

Moodle, DuEPublico, LSF – das sind Tools und Namen, die dir etwas sagen. Sicherlich fragst du dich nun, warum man auch noch Mahara nutzen soll. Die Antwort ist einfach, Mahara ist anders. Nein wirklich! Denn das E-Portfolio-Tool Mahara unterscheidet nicht zwischen Dozent oder Student, jeder Nutzer hat dieselben Rechte. Doch was ist eigentlich ein E-Portfolio und was kann man damit alles machen? Don’t Panic! Wir fangen ganz von vorne an.

mahara_001

In Mahara kannst du Texte, Videos und vieles mehr speichern (bzw. ablegen). Dabei erstellst Du alleine oder mit Anderen beliebig viele Seiten (In Mahara als Ansicht bezeichnet). Das Schöne an Mahara ist, dass du dafür kein bestimmtes Seminar besuchen musst. Mahara ist offen und jederzeit zugänglich.
Einfach auf https://mahara.uni-due.de/ gehen und schon könnt ihr loslegen.

Nochmal die Vorteile im Überblick:

    • Ihr kontrolliert und definiert selbst, welche Informationen über euch sichtbar sind und wer diese einsehen darf.
    • Ihr gestaltet eure Ansichten ganz alleine!
    • Ihr könnt jederzeit einzelnen Personen, einer Gruppe oder der Öffentlichkeit Zugriff auf eure Ansichten geben.
    • Ihr erhaltet dieselben Rechte wie Dozenten, jeder hat dieselben Möglichkeiten.

mahara_002

Mahara ist dabei mehr als nur ein Ort, um Bilder, Texte und weitere Dateien zu sammeln. Neben den oben genannten Möglichkeiten könnt ihr in Mahara auch euren eigenen Lebenslauf anlegen, diesen veröffentlichen, bloggen und teilen. Hier seid ihr unter euch und könnt – müsst aber nicht – euren Dozierenden in eure Diskussionen mit einbeziehen.Wir hoffen, dass wir euch einen kurzen Überblick verschaffen konnten, aber Don’t Panic, wir werden euch in regelmäßigen Abständen weitere Einblicke in Mahara liefern. In der Zwischenzeit wünschen wir euch schon mal viel Spaß beim Nutzen und Erforschen von Mahara.

Weitere Informationen findest du in den nächsten Wochen hier im Blog oder auf der Infoseite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>