Erstellen der eigenen Biografie

Um auf Mahara deine eigene Biografie zu erstellen, wählst du über das Drop-Down-Menü Inhalt den Button Biografie an und gelangst in das Bearbeitungsfenster deines Lebenslaufs.

1_Bio_ErstellenVorwort
Zur Einführung kannst du dich direkt mit einem Vorwort an die Leser deines Lebenslaufes wenden. Überlege dir, wie du die Gäste auf deiner Seite begrüßen möchtest und wie du dein Vorwort gestalten willst. Im HTML Editor findest du verschiedene Funktionen zur Formatierung und Gestaltung deines Textes. Vergiss nicht das Geschriebene zu speichern, bevor du zwischen den Fenstern wechselst!

2_Bio_Vorwort Persönliche Informationen
Ein Großteil deiner Biografie wird durch Eingabemasken erstellt. Zunächst steht es dir frei persönliche Informationen zu hinterlegen, indem du einen kleinen Steckbrief ausfüllst. Hier werden grundlegende Angaben zu deiner Person (Geburtsdatum, -ort, Geschlecht, Familienstand etc.) gesammelt, die für den Leser interessant sein könnten. Du musst nicht alle Kästschen ausfüllen, sondern kannst auch Informationen aussparen und Felder freilassen. Fahre erst nach dem Speichern fort.

Schul- und Berufsbildung
In deinem Lebenslauf dürfen natürlich auch Informationen zu deiner Schul- und Berufsbildung nicht fehlen. Über den Button Hinzufügen kannst du eine neue Zeitspanne erstellen und Angaben über deine erworbenen Qualifikationen machen. Neben Informationen zu Institutionen und Arbeitgebern steht es dir auch frei, Dateien (Zeugnisse, Beurteilungen etc.) hochzuladen, die deine Tätigkeiten belegen.

3_Bio_SchuleBerufErfolge
Auf deine Erfolge kannst du stolz sein und sie in deinem Lebenslauf auf Mahara gesammelt präsentieren. Darunter fallen Zertifikate, Auszeichnungen, Veröffentlichungen oder Mitgliedschaften. Über den Button Hinzufügen legst du einen neuen Erfolg an, der mit einer Beschreibung und einer Datei belegt werden kann.

4_Bio_ErfolgeZiele und Kompetenzen
Überzeuge deine Leser von deinem Können, indem du ihnen verrätst, was du kannst und wo du hin willst. Füge der Liste deiner Ziele und Kompetenzen neue Einträge hinzu und lade bei Bedarf auch persönliche Dateien hoch.

5_Bio_ZieleInteressen
Für Betrachter deines Lebenslaufs ist es immer auch interessant etwas über dein Privatleben zu erfahren. Womit verbringst du deine Freizeit? Welche Leidenschaften teilst du? Im Texteditor kannst du beliebig viel über dich und deine persönlichen Interessen erzählen und deiner Kreativität dabei freien Lauf lassen. Nach dem Speichern ist das Bearbeiten deiner Biografie abgeschlossen. Lies einfach weiter, um zu erfahren, wie du deinen fertigen Lebenslauf in deine Portfolios einbinden kannst.

6_Bio_InteressenDie Biografie in das Portfolio einbinden

7_Bio_Portfolio

8_Bio_Ansicht_neu2Die fertiggestellte Biografie kannst du entweder in Gänze oder in Auszügen in dein Portfolio implementieren. Dafür musst du den Bearbeitungsmodus verlassen und über das Drop-Down-Menü Portfolio zu deinen Ansichten wechseln. Wähle unter deinen Ansichten das Portfolio aus, in das du deine Biografie einbetten möchtest. Über Ansicht bearbeiten gelangst du in den Modus, in dem du deine Inhalte bearbeiten kannst. Auf der linken Seite kannst du unter Persönliche Informationen auswählen, in welcher Form du deine Biografie in das Portfolio einbinden willst. Ziehe einfach eines der vier Fenster in deine Ansicht, um es dort zu platzieren.

Meine gesamte Biografie
Mit wenigen Klicken kannst du hier deine gesamte Biografie in dein Portfolio einbinden. Das Bearbeitungsfenster erlaubt es dir zudem einen eigenen Blocktitel zu verfassen. Entscheide dich außerdem, ob dein Lebenslauf eingeklappt oder in Gänze visualisiert wird.

9_Bio_Ansicht_GesamtEin Biografiefeld
Wenn du nicht deine gesamte Biografie in dein Portfolio einbetten möchtest, kannst du auch nur einzelne Felder veröffentlichen. Dazu markierst du im Bearbeitungsfenster die entsprechenden Biografiefelder und entscheidest, ob diese einklappbar oder in gesamtem Umfang angezeigt werden sollen. Außerdem kannst du auch hier die Blocktitel neu benennen. Du kannst allerdings nur zwischen Feldern wählen, die du zuvor auch in deiner Biografie ausgefüllt hast.

10_Bio_Ansicht_BiografiefeldDurch deine biografischen Angaben kannst du dein Portfolio personalisieren und beim Betrachter nicht nur Interesse für deine Arbeit sondern auch für deinen persönlichen Werdegang wecken. Diese Funktion eignet sich vor allem, um potentielle Arbeitgeber oder Projektpartner von deinem Können zu überzeugen und gemeinsame Interessen auszuloten. Auch beim kollaborativen Arbeiten ist es immer schön zu wissen, mit wem man es zu tun hat. Nutze die Chance und teste, wie du deine Biografie in deinem Portfolio einsetzen kannst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>