Mathebuch gesucht und in Ostasien gelandet?

Im ehemaligen Bereich der Mathematik befinden sich jetzt alle Bücher und Zeitschriften der Ostasienwissenschaften. Und die Bücher der Mathematik/Informatik stehen im ehemaligen Bereich der Ostasienwissenschaften.

Hier noch ein kurzer Überblick über die Umräumaktionen in der Fachbibliothek LK der letzten Wochen:

20180515_080130Die Lehrbuchsammlung ist ja schon vor einiger Zeit ins 1. OG gezogen. Alle Zeitschriften stehen dafür mit allen Jahrgängen – bis auf den Laufenden – in den beiden Untergeschossen.

Alle laufenden Zeitschriftenhefte, auch die der Ostasienwissenschaften und des EDZ (D28), befinden sich in den Regalen im Gruppenarbeitsraum, werden aber noch einmal wandern und zwar: gegenüber der Information im 1. OG, hinter die Semsterapparate, sobald die dort stehenden Regale abgebaut sind.

Die Monographien des EDZ (D28) stehen nun gemeinsam mit den Zeitschriften im hinteren Teil des 1.UG.

-B. Omansiek-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Renovierungen, Renovierungen LK | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pro und Contra „Google Scholar“ – was taugt Googles wissenschaftliche Suchmaschine?

google scholar (2)klein

Literaturrecherche-Basics:

Sollte ich Google Scholar bei meiner Recherche berücksichtigen?
Findet Google Scholar mehr oder sogar andere Informationen als Primo und die Fachdatenbanken?
Wie suche ich in Google Scholar?

Mi, 25.07.2018, 09:00-9:30 Uhr
Campus Duisburg, Fachbibliothek LK, Raum 105
und
Do, 26.07.2018, 09:15-9:45 Uhr
Campus Essen, Fachbibliothek GW/GSW, Schulungsraum

-A.Keusemann-

Veröffentlicht unter Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kollegialer Workshop Elektronisches Prüfen / E-Assessment

170403_Bridge_Logo_4CIn Kooperation mit der Veranstaltung „Gute Lehre HRW“, bei welcher diesmal der Themenaspekt „Prüfen und Bewerten“ im Fokus steht, möchten wir Lehrenden und anderen Interessent*innen der Verbundpartner die Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung für spätere Kooperationen bieten.

Wann? 25. Juli 2018 / 15:00 – 17:30 Uhr
Wo? 
Hochschule Ruhr West, Duisburger Straße 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Raum: Gebäude 01, Etage 04, Raum 017 (Raumnummer 01.04.017)

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

-S. Danker-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kennt ihr schon … unser Angebot für Studierende mit Kindern?

Wickelraum450

Sie wollen mit ihrem Kind in der Bibliothek arbeiten und suchen einen Raum, in dem Sie ungestört sind? Sie brauchen einen Still- oder Wickelraum?

In den Fachbibliotheken LK (Duisburg) und MNT (Essen) bieten unsere Eltern-Kind-Räume eine Arbeitsmöglichkeit für Eltern in Begleitung ihrer Kinder. Es ist auch möglich, den Raum vorab zu reservieren.

“… Ich begrüße außerdem die Einrichtung des Eltern-Kind-Raums im Erdgeschoss.”

… was auch gut wäre: arbeitsräume für studierende mit kleinen kindern …”

In der Fachbibliothek LK am Campus Duisburg ist zum Eltern-Kind-Raum und zum Leseschiff ein Ruhe-, Still- und Wickelraum hinzugekommen.

Sie möchten die Räume nutzen? Kommen Sie einfach an die Informationstheke im 1.OG und fragen Sie uns.

UB-Angebote für Eltern
Ruhe-, Still- & Wickelräume an der UDE

-B. Omansiek-

Veröffentlicht unter Allgemein, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

E-Learning Workshop: E-Assessment in der Praxis

170403_Bridge_Logo_4CFragen wie „Wie kann die Überprüfung von Lehrinhalten mit einfachen technischen Mitteln umgesetzt werden, um Studierenden ein innovatives Lehr- und Lernformat anzubieten?“ stehen im Fokus des Workshops. Es werden Beispiele aus der Praxis präsentiert und E-Assessment-Tools, die sich zur Realisierung digitaler Prüfungsformen anbieten, vorgestellt. Die Besichtigung der PC-Hall rundet das Programm ab.

Wann? 13. Juli 2018 / 10:00 – 12:00 Uhr
Wo?
Universität Duisburg-Essen, Universitätsstraße 9 – 11, 45141 Essen
Raum: Schulungsraum der UB, Fachbibliothek GW/GSW, Gebäude R 09 – R11

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

-S. Danker-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Moodle-Workshop: Fragensammlung + Tests

170403_Bridge_Logo_4CIm Workshop „Fragensammlung + Tests mit Moodle“ wird erklärt, welche Formen des E-Assessments es gibt und wie Moodle für formatives E-Assessment eingesetzt werden kann – um schnell in die praktische Arbeit mit Moodle einzusteigen, eine Fragensammlung anzulegen und Tests zu gestalten. Erläutert werden Zufallsfragen, Einstellungsmöglichkeiten je nach didaktischer Zielsetzung und die Auswertung von Tests.

Wann? 9. Juli 2018 / 10:00 – 13:00 Uhr
Wo?
Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach
Raum: ???

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

-S. Danker-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kennt ihr schon … unsere Sprechstunden zu Citavi und Endnote?

Citavi_Endnote

“EndNote-Schulungen (nicht nur Citavi)”

“in der Datei den Text markieren und kopieren können oder als Citavi-Zitat direkt exportieren”

“Zitate per Citavi-Picker übernehmen; Texte nicht als Foto-Scans, sondern  richtige  pdf-Dokumente, die per Strg+C markiert/kopiert werden können”

Das sind einige Wünsche aus der Benutzerumfrage die die Literaturverwaltung betreffen.
Um den richtigen Umgang mit Citavi und Endnote zu erlernen, gibt es nicht nur regelmäßig angebotene Workshops, sondern auch wöchentliche Sprechstundentermine. Dort können gezielt Einzelfragen zu Problemen im Umgang mit den Programmen gestellt werden.

Allen Angehörigen der UDE stehen die beiden Programme in lizenzierter Vollversion zur Verfügung. Auf den Übersichtsseiten geht es zu den Kursangeboten, erfährt man wann die Sprechstunden stattfinden und kann auch Einzelberatungstermine vereinbaren.

-B. Omansiek-

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: Das trügerische Gedächtnis

Trügerische-Gedächtnis

… Unser Gedächtnis funktioniert ein bisschen wie Wikipedia: Sie können es aufrufen und es verändern, aber andere können das auch.” Elizabeth Loftus

Dieses Zitat stammt aus dem Buch der Rechtspsychologin und Erinnerungsforscherin Julia Shaw.  Sie beschäftigt sich damit, ob wir uns immer auf unser Gedächtnis verlassen können.
Kann ich mich wirklich an meine Geburt erinnern?
Kann ich im Schlaf lernen?
Oder warum wir haben wir falsche Erinnerungen an traumatische Ereignisse?
Diesen und weiteren spannenden Fragen geht sie in ihrem Buch nach.

Julia Shaw: Das trügerische Gedächtnis. Wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht
E13 HRG 6188

-B. Omansiek-

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchtipp | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

PC-Pool in LK jetzt auch für Externe nutzbar

 

PC-Pool_LK_Thinclients1Als externer Nutzer auf der Suche nach einem ruhigen PC-Arbeitsplatz?

Die PCs im ruhigen Berich in der ersten Etage der Fachbibiothek LK sind umgerüstet worden. Wie in dem angrenzenden Schulungsraum kann hier zwischen den Profilen Kiosk und Office gewählt werden. Mit dem Kiosk Profil haben externe Nutzer die Möglichkeit, in einer ruhigen Umgebung zu arbeiten.

-B. Omansiek-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kennt ihr schon … Eure Cloud?

Nachdenklich400

 

 

 

 

 

 

In unserer Benutzerumfrage von 2017 wünschten sich einige unserer Studierenden auch Speicherplatz im Netz, denn ein USB-Stick ist ja nicht immer griffbereit.

„Integration von Tablet-Nutzung mit UB-Cloud-Zugriff (ausreichend Speicher), sodass auf Recherche-Ergebnisse von jedem Medium (Smartphone, PC zuhause) zugegriffen werden könnte.“
 „…eine Cloud, auf die man dann von überall zugreifen kann“

Die gute Nachricht:
Alle Studierenden und Mitarbeiter/innen der UDE haben kostenfreien Zugang zu Sciebo, einem Cloud-Speicherdienst für Forschung, Studium und Lehre.

sciebo

 

 

 

 

Sciebo ermöglicht die automatische Synchronisation von Daten mit verschiedenen Endgeräten („Sync“) und die gemeinsame Arbeit an Dokumenten („Share“). Dazu können Sie auf Ihre Daten jederzeit mit allen Ihren Geräten über eine App bzw. einen Desktop-Client oder über ein Webinterface zugreifen.” (ZIM)
Mehr Infos

-A.Keusemann-

 

Veröffentlicht unter Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar