Bericht zur Lage der Bibliotheken

Bericht BibliothekZahlen und Fakten:

  • ca. 9.400 Bibliotheken deutschlandweit – öffentliche und wissenschaftliche
  • 340 Mio. Bestände – Bücher, Filme, Songs
  • 278 Mio. Zugriffe auf E-Books in wissenschftlichen Bibliotheken

 

Das sind nur einige Zahlen aus dem Bericht des dbv (Deutscher Bibliotheksverband e. V.) für 2019/2020.

“In Zeiten von Falschinformationen
und Populismus sind Bibliotheken
wichtiger denn je. [...] Publizierte Forschungsergebnisse
für alle offen zugänglich zu
machen, gehört zu den Zielen der
wissenschaftlichen Bibliotheken.
Open Access als offener Zugang
zu digitalen Informationen verbessert
die Verbreitung wissenschaftlicher
Erkenntnisse.”

(Auszug aus den einleitenden Worten des Bundesvorsitzenden des dbv Prof. Dr. A. Degkwitz.)
Open Access ist ein wichtiges und aktuelles Thema in der Bibliothekswelt. Eine Forderung des dbv steht deshalb unter dem Thema: Open Access Transformation.

“Open Access politisch, strategisch und finanziell unterstützen.”

Alle weiteren Themen des aktuellen Berichts hier.

-B. Omansiek-

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>