Workshop: „Open-Access-Monografien: Alles Open – Chance oder Risiko“

Workshop_Allesopen

„Am 26. September 2019 findet der Abschlussworkshop als Höhepunkt des Projektes OGeSoMo (Förderung von Open-Access-Monografien in den Geistes- und Sozialwissenschaften) unter dem Titel „Open-Access-Monografien: Alles Open – Chance oder Risiko“ statt.

Dieser Workshop beleuchtet relevante Aspekte rund um Open-Access-Publishing aus den Perspektiven der AkteurInnen des wissenschaftlichen Publikationssystems:

 

  • von Rechten und Verträgen über Nutzungsanalysen und Metriken zu Distributionswegen und der Frage aller Fragen „Wer soll das bezahlen und wie“?
  • digitales Publizieren aus der Perspektive wissenschaftlicher AutorInnen
  • CC-Lizenzen und Urheberrecht in der Bildungspraxis
  • das aufregende Verhältnis und Task Sharing zwischen Bibliotheken und Verlagen – von Finanzierung hin zu Distribution
  • und natürlich werden die gewonnenen Projekterkenntnisse nicht fehlen.

Wann? 26.09.2019, 9:30 bis 17:00 Uhr
Wo? Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Glaspavillon
Wer? Veranstalter ist das Projekt OGeSoMo, leitende Bibliotheksdirektorin Nicole Walger und Lehrstuhl für germanistische Linguistik und Sprachdidaktik
Für wen? Wissenschaftliche Autorinnen und Autoren, Universitätsbibliotheken, Verlage und Förderinstitutionen.

Sie können sich hier anmelden.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!“

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>