De Gruyter-Preis “Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2019″ an UB DUE verliehen

PreisBibTag

Am 20.3.19 wurde das Projekt “Data EDUcation an der UDE” (entstanden im Rahmen des Ideenwettbewerbs “Wissenschaft im digitalen Wandel” unter dem Titel “Quantitative Informationskompetenz fördern”) während des Bibliothekartags mit dem De Gruyter-Preis “Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2019″ ausgezeichnet.

 

 

Auszug aus der Pressemitteilung von deGruyter:

PreisKläre

Copyright VDB; cc by Ulrike Scholle

Auf dem 108. Bibliothekartag in Leipzig wurden am 20. März 2019 die Gewinner des Preises „Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2019“ ausgezeichnet. Der Preis wird von De Gruyter gestiftet und in Kooperation mit der Zeitschrift Bibliothek: Forschung und Praxis (BFP) und dem Netzwerk Zukunftswerkstatt Kultur- und Wissensvermittlung verliehen.

Die Gewinnerinnen sind zum einen Christina Kläre, Kim-Sarah Jung und Parisa Moayedi von der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen mit ihrem Projekt „Data EDUcation an der UDE”.

Unter anderem zur Förderung quantitativer Informationskompetenz (QIK) haben die Gewinnerinnen der Uni Duisburg-Essen einen frei zugänglichen Online-Kurs („Data EDUcation an der UDE“) entwickelt in dem Nutzerinnen und Nutzer Tipps zur Wirkung, Recherche, Bewertung und Weiterverarbeitung von Statistiken und numerischen Daten erhalten.

Um die Nachhaltigkeit des Online-Kurses zu garantieren, wird dieser als Open Educational Resource (OER) bereitgestellt. Die OER soll Bibliothekarinnen und Bibliothekaren die Entwicklung von Dienstleistungen im Bereich der Förderung von QIK erleichtern. Neben Informationen zu den Kursinhalten sind außerdem Evaluationsmaterialien und -ergebnisse, ein Schulungskonzept zur Umsetzung von Präsenzveranstaltungen, der Projektbericht und Werbematerialien enthalten. Zudem können jederzeit Erweiterungswünsche kommuniziert oder gar durch redaktionelle Mitarbeit selbständig ergänzt werden.

Hierfür können Sie sich einfach an

Christina Kläre
Universitätsbibliothek
Raum LK 118
Lotharstr. 65, Duisburg
Telefon +49 203 379 1496 (D: 0203/379-*, E: 0201/183-*)
E-Mail christina.klaere [at] uni-due.de

wenden.

Mit dem seit 2012 von De Gruyter gestifteten Preis werden innovative und zukunftsweisende Ideen gewürdigt, die in öffentlichen oder wissenschaftlichen Bibliotheken, deren Umfeld oder allgemein bei der Informationssuche beziehungsweise Wissensvermittlung entwickelt und umgesetzt werden.

-S. Danker-

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>