Lesung des “Poets in residence” der UDE

Lesungu1_978-3-10-397259-7.64876040

Können wir unserem Schicksal entgehen oder müssen wir uns abfinden mit der sanften Gleichgültigkeit der Welt?

Peter Stamm liest morgen aus seinem neuesten Buch
Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt
Donnerstag, 22.11., 18:00, Casino der Universität, Campus Essen

Christoph verabredet sich in Stockholm mit der viel jüngeren Lena. Er erzählt ihr, dass er vor zwanzig Jahren eine Frau geliebt habe, die ihr ähnlich, ja, die ihr gleich war. Er kennt das Leben, das sie führt, und weiß, was ihr bevorsteht (Verlagstext).

In der Bib: E11 CSNS6050  und E11 CSNS6050+1
-A.Keusemann-

 

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipp, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>