Open Access Week 2018: Universitätsbibliographie

OA Week 2018 Banner Website

Universitätsbibliographie?! Wozu?

publikationsservice_cloud_3Die Universitätsbibliographie ist der zentrale Publikationsnachweis der Universität Duisburg-Essen. Ein vollständiges Publikationsverzeichnis kann als Grundlage für unterschiedliche Auswertungen und die Vorbereitung von (Förder-)Anträgen dienen.

Aus den validierten, qualitativ hochwertigen Daten lassen sich personalisierte Publikationslisten erzeugen und an verschiedenen Stellen nachnutzen.

Publikationslisten erzeugen und weiterverwerten

Mithilfe der Universitätsbibliographie können persönliche Publikationslisten generiert und ganz einfach in die Seiten der UDE integriert werden.

Sie können die Listen aber auch an jeder anderen Stelle einbinden und sich die Daten dafür in einem gewünschten Format ausgeben lassen. Die Daten werden jeweils automatisch aktualisiert.

Publikationsdaten anreichern

Die Bibliographie wird stetig um über die reinen Publikationsmetadaten hinausgehenden Informationen erweitert. Dafür werden eigene Dienste entwickelt sowie externe integriert.

Dazu gehört u.a. das „Altmetrics-Badge“(Link auf https://www.altmetric.com/), mit dessen Hilfe sich die Rezeption und der Einfluss einer Publikation in digitalen Medien wie Nachrichtendiensten oder Social Media nachvollziehen lässt.

BloodcoagulationDes Weiteren ist der Service von SHERPA/RoMEO integriert, der Autoren Informationen zu den Open-Access-Policies eines Verlages liefert. Auf Zeitschriftenebene lässt sich nachverfolgen, zu welchen Konditionen in einer Zeitschrift publiziert werden kann und welche Zweitveröffentlichungsrechte (Link auf Blog-Eintrag „Zweitveröffentlichung“) es gibt.

SherpRomeoPublikationsdaten auswerten

Für die Auswertungen von Publikationsdaten stehen Statistiktools zur Verfügung und bilden die Daten immer aktuell ab. Auch Trefferlisten können statistisch dargestellt werden. Mithilfe solcher Auswertungen lässt sich u.a. das Publikationsverhalten in den verschiedenen Fachbereichen analysieren. So kann z.B. der Anteil der unterschiedlichen Arten von Open-Access-Publikationen an den Gesamtpublikationen in einem bestimmten Zeitraum visualisiert werden:

OA im Fachbereich Chemie im Jahr 2018

OA im Fachbereich Chemie im Jahr 2018

 Zur Universitätsbibliographie beitragen

Sie sind Angehöriger der Universität Duisburg-Essen? Helfen Sie uns bei der Vervollständigung der Universitätsbibliographie, denn nur Sie wissen genau, was Sie publiziert haben. Wir sind also auf die Meldung von Titeln angewiesen, um eine möglichst vollständige Sammlung aller UDE-Publikationen pflegen zu können. Hier können Sie Ihre Publikation an die Universitätsbibliographie melden.

Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr dazu, wie Ihre Publikationen in die Bibliographie kommen.

Bei Fragen helfen wir gern: 

E-Mail: universitätsbibliographie@ub.uni-due.de
Telefon: 0201 / 18-33728

-Team Publikationsdienste-

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>