Kennt ihr schon… Literaturrecherche zwischen Bücherregalen?

Aufstellungssystematik Literaturrecherche zwischen regalen400

In unserer Bibliothek sind die Bücher systematisch, d.h. nach Inhalt, aufgestellt. Die Literaturrecherche kann deshalb auch mitten in der Bibliothek beginnen!

In Büchern blättern, Kapitel anlesen, Literaturverzeichnis checken… zum Schreiben eines eigenen Textes gehört eben auch Inspiration.

Aber wo genau?

Es gibt zwei Wege zum Regal:

      • Habe ich schon ein passendes Buch durch Primo gefunden, dann browse ich einfach rechts und links im Regal. Die Signatur des Buches spiegelt dabei unsere Aufstellungssystematik wider. Die Buchstaben sind eine Systemstelle (=Notation). Hier zum Beispiel:   ALB        Abfassung von schriftlichen Arbeiten

Wissenschaftliches Schreiben ALB300

      • Wir können alternativ auch direkt in der >Aufstellungssystematik browsen. Hier finden wir die Notation des Themengebiets, das uns interessiert, und den dazugehörigen Link zu den Standorten.

Gehen Sie ans Bücherregal und lassen Sie sich inspirieren! Sie finden sicher auch Titel, die Sie in Primo nicht gefunden hätten!

-A.Keusemann-

Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>