Kennt Ihr schon… ‘lange Ausleihfristen’ in Primo?

Sicher sind Sie bei Ihrer Recherche nach Literatur auch schon mal über Ausleihfristen weit über 28 Tage hinaus gestoßen.

“Professoren und sonstige wissenschaftliche Mitarbeiter sollten Bücher nicht 6 Monate lang ausleihen dürfen. Sie werden gegenüber den Studenten bevorzugt, die sich ein Buch erst mal nur 4 Wochen lang ausleihen können. [...]“

Nicht abschrecken lassen!

Lange_Ausleihfrist_Dozent

Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine sogenannte Dozentenausleihe. Uni-Mitarbeiter erhalten alle fünf Verlängerungen automatisch im Voraus.
Aber: nur die ersten 28 Tage sind fest, wenn das Buch danach vorgemerkt wird, gibt es einen vorzeitigen Rückruf und das Buch muss innerhalb einer verkürzten Leihfrist zurückgegeben werden.

 

Lange_Ausleihfrist_HappWenn bei Status Handapparat steht, dann befindet sich das Buch bei einem Dozenten im Büro.
Aber: sollte es kein weiters Exemplar in der Bibliothek geben, dann ist eine Fernleihbestellung möglich.

 

Lange_Ausleihfrist_SemApp

Bücher mit dem Status Semesterapparat können nicht ausgeliehen werden, sie sind für das Arbeiten in der Bibliothek vorgesehen.
Aber: man bekommt angezeigt, in welcher Fachbibliothek und unter welcher Semesterapparatsnummer das Buch zu finden ist.

Welche Bücher in einem Semesterapparat stehen, entscheiden die Dozenten zu ihren Vorlesungen und Seminaren.

Noch Fragen? Dann kommen Sie an unsere Infotheken. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

-B. Omansiek-

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>