Webinar: Rechtliche Fragen bei E-Assessments – Grundlagen und aktuelle Entwicklungen

E-Assessment NRW

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017 findet an der Universität Duisburg-Essen ein Webinar zu rechtlichen Fragen bei E-Assessments statt.

Als Referentin konnte Julia Pfeiffenbring (Hannover), Mitautorin des Rechtsgutachtens Rechtliche Aspekte von E-Assessments an Hochschulen (2016), gewonnen werden. Das E-Book gibt es hier.

Geplant sind ein Vortrag zu rechtlichen Grundlagen in der Thematik sowie eine Fragerunde zu aktuellen Entwicklungen (z.B. mögliche Auswirkungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung ab 2018).

Wann? Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:00 Uhr
Wo? Online und im Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) am Campus Essen (Raum R11 V03 H28).

Anmeldung:

Unter folgendem Link können Sie an der Veranstaltung teilnehmen und im Chat Ihre Fragen stellen

Darüber hinaus ist vor Ort für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch eine Präsenzteilnahme am Webinar möglich. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an nina.hahne@uni-due.de.

Kontakt: Dr. Nina Hahne
Universität Duisburg-Essen
Zentrum für Informations- und Mediendienste
Geschäftsbereich Lerntechnologien
Tel.: 0201 / 183 4904
Mail: nina.hahne@uni-due.de
 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Webseite des Projektes.

-S. Danker-

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>