“Kopierer kehren an Unis zurück”

urheberrechtklein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das liest man heute in der WAZ sogar auf der Titelseite und auch die NRZ schreibt unter der Überschrift “NRW-Hochschulen: Streit über Vergütung von Fachliteratur” über die Änderung der Gesetzeslage zum Urheberrecht.

Denn ab dem 01.01.2017 dürfen an der Uni KEINE Textmaterialien mehr auf Grundlagen von § 52a UrhG in einem Semesterapparat, Moodle-Kurs, anderweitig im Intranet oder auf anderen Plattformen wie Sciebo oder Dropbox bereitgestellt werden.

Wir berichteten bereits ausführlich.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>