Zitieren aus YouTube?

mit digitalen Qellen arbeiten350

Zitieren aus Büchern oder Zeitschriftenaufsätzen lernt man schnell – aber wenn meine Quellen nicht aus Printmedien stammen? Hier hilft ein neues Taschenbuch aus dem UTB-Verlag weiter:

Mit digitalen Quellen arbeiten : Richtig zitieren aus Datenbanken, E-Books, YouTube und Co.

Lydia Prexl gibt Antworten auf Fragen wie

  • Wann und wie zitiere ich aus Blogs, Facebook & Co.?
  • Muss ich Formeln, Software oder Datensätze zitieren?
  • Wenn ja, wie?

In dem kurz und knapp gehaltenen Werk gibt es zu jedem Zitierfall Beispiele, Varianten und Übungen.

Neben der Printausgabe gibt es auch eine E-Book-Version.

 

Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>