Buchtipp: John F. Kennedys Besuch in Köln

John F Kennedy400

 

 

 

 

 

 

 

 

Letztes Jahr wäre Kennedy 100 Jahre alt geworden. Ein Anlass für die Kölner Universitäts- und Stadtbibliothek Fotos von der “Ikone des jugendlich strahlenden Präsidenten” (S.8) zu zeigen.
Im Fokus stehen die sorgfältig inszenierten Fotos über seinen Erfolg, seine Beliebtheit, den Glamour und seinen tragischen Tod.

Die Ausstellung ist noch bis Ende des Monats zu sehen.

John F. Kennedy : eine Ausstellung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln.
Neuhausen, Hubertus; Bähr, Thomas; Fisher, Jacob Thomas [Übers.]; Universitäts- und Stadtbibliothek Köln; ((The)) Kennedys, Berlin
Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln; Band 43, [2017]
D01 JZIF3670

-A.Keusemann-

Veröffentlicht unter Buchtipp | Hinterlasse einen Kommentar

Benutzerumfrage: „Allet supper so wie et is :)“

Danke Kopie„Allet supper so wie et is :)“

So lautete einer der zahlreichen Kommentare aus unserer Benutzerumfrage 2017. Fast 3500 Studierende haben bei der Online-Befragung mitgemacht – wir danken für die rege Teilnahme! Wir freuen uns über das überwiegend positive Feedback zu unserem Service-Angebot. Insgesamt waren 86% der TeilnehmerInnen völlig/ziemlich zufrieden mit den Dienstleistungen der UB.

Wir sind aber natürlich auch dankbar für die zahlreichen Anregungen, die uns helfen, unseren Service weiter zu verbessern.

Ergebnisse

In den nächsten Wochen werden wir Sie im Rahmen unserer sozialen Netzwerke sowie einer Posterausstellung über die Ergebnisse der landesweiten Online-Befragung informieren. Bei der Auswertung haben wir bemerkt, dass manche unserer Angebote noch gar nicht bekannt, aber oft von Ihnen gewünscht worden sind. Deswegen werden wir an dieser Stelle auch unser bereits vorhandenes Service- Angebot vorstellen.

„Konsequentes Vorgehen gegen Platzreservierer“

Maximal 60 Minuten Pause sind okay.Nicht alle Ihre Wünsche werden sich, schon auf Grund der baulichen Situation, umsetzen lassen. Alle Maßnahmen, die wir ergreifen können, werden ebenfalls an dieser Stelle vorgestellt. So sind wir z.B. dem vielfach geäußerten Wunsch zur Regulierung der Belegung von Arbeitsplätzen durch die ganzjährige Auslage
unserer Pausenzettel bereits (ein Stück weit) nachgekommen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

LK: Kurse im Kleinformat

20180116_073520Wir haben unsere Fachbibliothek LK ein wenig aufgerüstet. Im Erdgeschoss befindet sich nun unser neuer kleiner Schulungsraum als Ergänzung zum großen im 1. OG.

Hier können Kleingruppen bis zu acht Personen an unseren Kursen teilnehmen.

Unsere Kurs-Termine passen nicht, Sie würden aber gerne einmal teilnehmen? Vielleicht gemeinsam mit ein paar Kommilitonen?

 

Sie können individuell, als Einzelperson oder Gruppe, mit uns einen Wunschtermin vereinbaren. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

-S. Danker-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Parkscheiben haben wir nicht…

… aber die Arbeitsplätze können zu  Pausenzeiten trotzdem reserviert werden.

Maximal 60 Minuten Pause sind okay.Mal wieder alle Plätze belegt, die Kommilitonen kreisen auf der Suche um die Arbeitsplätze durch die Bibliothek? Sie haben Angst Pause zu machen und ihren Arbeitsplatz zu verlieren?
Nutzen Sie unsere Pausenzettel! Sie können sie sich an den Info- und Ausleihtheken in den großen Fachbibliotheken holen.

Tragen Sie die Zeit ein, zu der Sie Ihren Arbeitsplatz verlassen. Der Platz bleibt 60 Minuten für Sie reserviert. Bei längerer Abwesenheit können andere Benutzer Ihre Materialien beiseite schieben und den Arbeitsplatz neu belegen.

An PC-Arbeitsplätzen gilt die Pausenregelung nicht, diese Plätze sind beim Verlassen immer vollständig zu räumen.

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich keine Haftung für Gegenstände übernehmen, die Sie unbeaufsichtigt in der Bibliothek zurücklassen.

Wir vertrauen auf Ihre Zusammenarbeit und ein faires Miteinander.

-B. Omansiek-

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenschaftler*innen in ihrer natürlichen Umgebung

Im Wettbewerb Wiki Science Competition geht es nicht um die besten Forschungsergebnisse – es werden die schönsten Fotos aus der Wisssenschaft gesucht.

Eine Kategorie zeigt “People in Science. Scientists in their natural habitat.”
Wir sehen Frauen und Männer im Labor, auf dem Feld, im Eis, im Büro, auf dem Podium etc. Am besten gefiel mir die konzentriert arbeitende Dozentin im Hörsaal, denn auch wenn es fototechnisch von schlechter Qualität ist, verkörpert das Foto für mich einen wichtigen Aspekt der Wissenschaft, den der Lehre.

wikipedia Наука_глазами_студентов kleinBy Тереховская Полина Юрьевна (Own work) CC: Attribution 4.0 International via Wikimedia Commons

-A.Keusemann-

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

GW/GSW: Studentische Hilfskraft gesucht

SHK2Sie sind Studierende/-r an der Universität Duisburg-Essen und würden gern für ca. 8 Std./Woche in der Universitätsbibliothek arbeiten?

Dann bewerben Sie sich doch bei uns. In der Fachbibliothek GW/GSW ist zurzeit eine Stelle als SHK zu vergeben. Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe „SHK
Fachbibliothek GW-GSW“ bis zum 26.01.2018 per E-Mail an:
bewerbung-shk@ub.uni-due.de.

Wenn Sie Fragen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an: shk-angelegenheiten@ub.uni-due.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: E.t. erzählt von der Flucht

Flucht400

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitgeschichte im Bilderbuch. E.t., die Katze der Familie, hat ja 7 Leben und darf deshalb mit in das Boot.

Glattauer, Nikolaus; Hochleitner, Verena: Flucht.
E03 BSLG1987(2)

Flucht_Zitat aus Buch400

 

 

 

 

 

 

“Wie viele Tausend Menschen auf ihrer Flucht aus Europa im Mittelmeer bisher ertrunken sind, kann man nur schätzen… Entschuldigung, ich habe mich versprochen, natürlich flüchten die Menschen nicht aus Europe, sondern nach Europa.”

Der italienische Nachrichtensprecher Enrico Mentana im Fernsehsender La7 am 14. August 2012.

-A.Keusemann-

 

Veröffentlicht unter Buchtipp | Hinterlasse einen Kommentar

Topografische Postkarten als Forschungsgegenstand

“Die Österreichische Nationalbibliothek verfügt in ihren Sammlungen über umfangreiche Bestände an historischen Ansichtskarten aus aller Welt. 75 000 urheberrechtsfreie Ansichtskarten mit topografischen Motiven wurden digitalisiert, mit Georeferenzdaten versehen und über die Web-Applikation AKON1 zugänglich gemacht. Dort kann man entweder über den Namen eines Ortes oder über eine digitale Weltkarte nach gescannten Ansichtskarten suchen.”

Ansichtskarten Akon

 

 

 

 

 

Homberg
Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Düsseldorf > Kreisfreie Stadt Duisburg > Duisburg
Datierung: gelaufen 1939
Zitierlink – Bild: http://data.onb.ac.at/AKON/AK047_423

Müller, C., Mokre, J. & Hintersonnleitner, M. (2017). AKON – Ansichtskarten Online. Bibliothek Forschung und Praxis, 41(2), pp. 149-155. Retrieved 2 Jan. 2018, from doi:10.1515/bfp-2017-0031

-A.Keusemann-

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

GW/GSW: Umzug Schließfächer – Update

20180111_091234Die Schließfächer sind erfolgreich umgezogen!

Seit heute sind die Schließfächer in GW/GSW wieder ganz normal zur Benutzung freigegeben. Nach dem Umzug befinden sich diese nun auf der Ausweichfläche. Die genaue Raumbezeichnung lautet R12 R01 B23.

Auch Interesse an einem Schließfach in unserer Fachbibliothek? Die Ausleihbedinungen finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Form: Politikwissenschaft

kleine_form_klHeute spricht Prof. Dr. Christof Hartmann in der kleinen Form über

“Afrikanische Lösungen für afrikanische Probleme? Eine Bilanz des afrikanischen Regionalismus”

Interesse? Dann kommen Sie von 13.15 – 14.00 Uhr in den Senatssitzungssaal (T01 S04 B34).

Alle Informationen und Termine zur kleinen Form finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar